Ich bin Madeleine Verwaal

Seit über 30 Jahren arbeite ich mit jungen Familien zusammen. Die vielfältigen Einblicke daraus weckten in mir eine Intension: Familien von Anfang an zu unterstützen und ihnen Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten zu vermitteln – schon während der Schwangerschaft. Mein Herzensanliegen ist es, Euch auf die Geburt Eures Kindes so vorzubereiten, dass Ihr den Weg zu EURER Geburt finden und so erleben dürft, wie Ihr es Euch und Eurem Kind wünscht – und dabei offen bleibt  für die unerwarteten  Wendungen, die das Leben manchmal nimmt.

Mir ist es wichtig, dass jede Schwangere weiß, welche Optionen ihr offenstehen – damit sie sich frei für die Geburt entscheiden kann, die sich für sie richtig anfühlt. 

 

Was ich Euch mitgeben möchte

Vertrauen in Euren Körper – dazu braucht es Wissen.
Vertrauen in Euch selbst – dazu braucht es Gefühl.
Vertrauen in Euer Umfeld – dazu braucht es Verstand, dieses gut zu wählen.

In einem kleinen, vertrauensvollen Rahmen mit gemütlicher Atmosphäre achte ich auf alle Eure Bedürfnisse und Anliegen als werdende Eltern und gehe bestmöglich auf Euch ein.

Was mir wichtig ist

Eine Geburt zu meistern bedeutet, gemeinsam mit Euch Euren Weg zu finden und Vertrauen zu schaffen. Der wichtigste und prägendste Aspekt meiner Arbeit ist sicher, Euch dabei zu unterstützen, Vertrauen in Euch selbst aufzubauen.

Euch zu bemächtigen, Euren ganz eigenen Weg zu „Eurer“ Geburt zu finden und Euch alles zu erklären, was Ihr wissen müsst für eine gute Geburt.

Jede Geburt bringt eine veränderte Frau zur Welt, und es ist unsere gesellschaftliche Verantwortung, dass diese Veränderung eine gute ist.

Nora Imlau

Madeleine Verwaal

Jeder Mensch hat (s)eine Geschichte und möchte wahrgenommen werden. Ich nehme gerne wahr, und genieße unsere vielfältige Gesellschaft, bin neugierig auf die Menschen um mich herum und in meinen Netzwerken. In meinen Tätigkeiten als Doula, Geburtsvorbereiterin und Naturheilberaterin komme ich mit vielen Menschen in Verbindung. Eine tiefe Verbindung zu anderen ist aber erst dann möglich, wenn man sich seinen Mitmenschen ohne Bewertung öffnen kann. Nur auf diesem Weg lassen sich Gemeinsamkeiten finden und Beziehungen aufbauen.

Eine gute Beziehung macht auch aus, Grenzen zu erkennen – eigene und die der anderen. Zu spüren, was im anderen vorgeht, wann es was bedarf: ein gutes Wort, zur Ruhe kommen, mütterliche Zuwendung oder kraftvolle Motivation.

Dafür braucht es kein Ego, aber viel Hingabe und Liebe: Meine Aufgabe ist erfüllt, wenn die Familie gut vorbereitet ist und sie sich auf den Geburtsprozess vertrauensvoll und gestärkt hingeben können.

  • Jahrgang 1965, verheiratet, 1 Kind
  • Geburtsvorbereiterin der GfG seit 2001
  • Doula seit 2008
  • Ausbildung zur Therapeutische Frauen-Massage 2011
  • Naturheilberaterin des DNB seit 2017

Mein Newsletter für Dich

Hier findest Du monatlich Infos rund um Schwangerschaft und Wohlbefinden im eigenen Körper, interessante Einblicke in meinem Arbeitsalltag, empfehlenswerte Anlaufstellen und Kooperationspartner*innen oder aktuelle Angebote.

Die Angaben erfolgen freiwillig. Wir verwenden Sie nur zur Personalisierung unseres Newsletters. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen findest Du auf unserer Datenschutzseite. Du kannst dich mit einem einfachen Klick in jedem Newsletter wieder abmelden.